Sie befinden sich hier: binoptpoint.de > Nachrichten > Rohstoffe > Gold Fields und Gold Road planen Goldexploration für 130 Mio. Dollar!

<< zurück
08.08.2017 11:49 Alter: 76 days

Gold Fields und Gold Road planen Goldexploration für 130 Mio. Dollar!

Die Songvang-Tagebaugrube auf der Agnew Goldmine von Gold Fields in Australien; Foto: Gold Fields

Die zwei Unternehmen, die hinter einem der größten, neuen Minenprojekte Australiens stehen, widersetzen sich auch am deutlichsten dem Trend, der rückläufigen Explorationsausgaben Down Under.

Denn die in Perth ansässige Gold Road Resources (WKN A1H4LL) und deren Joint Venture-Partner aus Südafrika Gold Fields (WKN 856777) planen 2017 insgesamt 130 Mio. Dollar in die Goldexploration zu stecken. Das ist nur etwas weniger als die Hälfte des gesamten Budgets in Australien in diesem Bereich!

Und die ersten Früchte dieser Aktivitäten zeigen sich auch schon. So meldete Gold Road erst gestern 8,2 Meter Vererzung mit durchschnittlich 11,6 Gramm Gold pro Tonne, inklusive eines Abschnitts von 3,33 Metern mit 27,48 Gramm Gold pro Tonne von dem vielversprechenden Explorationsziel Ibanez ganz in der Nähe des Gruyere-Joint Ventures mit Gold Fields. Dort arbeitet man bereits an der Errichtung einer Mine.

Das Unternehmen wird auf seinem Gelände dieses Jahr rund 30 Mio. Dollar für Exploration ausgeben. Das dafür nötige Kapital stammt aus dem Verkaufserlös von 50% an Gruyere an Gold Fields.

Gold Fields selbst leitet die Entwicklung der 532 Mio. Dollar teuren Gruyere-Mine, die 270.000 Unzen Gold pro Jahr produzieren soll, wenn sie Anfang 2019 in Betrieb geht. Das wäre dann Gold Fields‘ vierte große Mine in Western Australia, wo man dieses Jahr bis zu 100 Mio. Dollar in die Exploration auf den und um die bestehenden Minen herum investieren will.

Zuletzt habe es nur wenige, wirklich große Goldfunde in Australien gegeben, hieß es von Gold Fields, doch die bisherigen Exploration erfülle ihren Zweck, die Reserven auf den Minen des Konzerns aufzufüllen und potenziell zu erweitern.

 

Lassen Sie sich die Berichte von GOLDINVEST.de kostenlos direkt in ihr Postfach liefern, melden Sie sich HIER für unseren Newsletter an!

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.


Tagged: Gold, Gold Fields, Gold Road, Goldminen, Goldminenaktien, Goldpreis, Rohstoffe

Den kompletten Artikel lesen
<< zurück